Nicki’s home is her castle

Nicki

Nun möchte ich mein Heim etwas näher vorstellen. Ich hatte ja bereits erwähnt, dass es zwei Stockwerke sind. Beide haben eine Größe von ca. 150x 75 cm sodass es  insgesamt über 2qm Fläche ergibt. Früher waren es zwei getrennte Gehege, die seit meiner Vorbewohnerin zu einem verbunden sind. Also nun einige Bilder.

Geamt

Die Gesamtansicht. Hier seht ihr auch, dass die Buddeltiefe jeweils 35 cm beträgt, sodass ich mir schon einige Gänge anlegen konnte. Vom Erdgeschoss in den ersten Stock geht es über den Aufgang, denn man unten neben dem schwarzen Laufrad sieht.

Das Erdgeschoss:

Erdgeschoss links

die linke Seite

Zu sehen ist mein schwarzes 27er Laufrad, davor eine meiner Trankfalschen- Trinken ist schließlich gesund- und ein Bonbonglas von Ikea mit Maisspindelgranulat. Außen sind kleine Steinchen mit Ponal aufgeklebt. Ganz vorne steht meine Flying Saucer, die ich ganz gerne mal benutze. Daneben, hinter dem „Zaun“, ist ein kleiner Baumstamm in den ich mich manchmal zurückziehe. Außerdem ist der Aufgang ganz gut zu sehen. Seine Eingänge sind auf der rechten Seite. Ein Eingang ist unten auf Streuhöhe und der andere auf Höhe der ersten Ebene.
Erdgeschoss rechts

  und die rechte Seite.

Hier seht ihr meine Ebenen. Auf der unteren schlafe ich ganz hinten in der Ecke. Die Einstreuarten sind Buchengranulat, Hanfstreu, Leinenstreu, Sand, Heu, Stroh und Kork. Auf die erste Ebene kann ich durch Korkröhren oder den Aufgang gelangen. Für die zweite Ebene benutze ich die Treppe.

Der erste Stock:

Erster Stock links

Die linke Seite

Auch hier habe ich wieder ein normales Laufrad und eine Flying Saucer. Neben dem Laufrad seht ihr den Ausgang des Aufgangs.

Erster Stock rechts

und die rechte Seite.

Die Ebenen  und die verwendeten Einstreuarten sind genauso wie im Erdgeschoss. Auf der unteren Ebene steht mein Haus, aber ich benutze es kaum. Ab und zu schau ich nach ob noch alles wie immer ist da drin, aber schlafen tu ich lieber in einem Berg aus Klopapier, im Freien.

Das war meine Haustour!

Das Vorbild für mein Zuhause waren der einfache Eigenbau der Hamsterhilfe NRW und dieser stapelbare Eigenbau.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s