Heidelbeer-Quark-Kuchen mit Grieß

KuchenUnd so geht’s den Heidelbeer-Quark-Kuchen mit Grieß zu backen:

Zutatenliste:

  • 300g Heidelbeeren bzw. ein Glas
  • 500g Magerquark
  • 75g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 75g Weizengrieß
  • 75g weiche Butter
  • 1 Zitone
  • Salz

Die Heidelbeeren ggf. abtropfen lassen. Quark, Zucker, Eigelb, Weizengrieß, weiche Butter, die Schale der Zitrone und den Saft der halben Zitrone zusammengeben und verrühren bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Als nächstes das Eiweiß steif schlagen, Vanilliezucker und eine Prise Salz zugeben, anschließend unter den restlichen Teig geben.

Den Teig in eine gefettete Springform füllen und die Heidelbeeren auf dem Teig verteilen. Bei 160-180 Grad backen bis er leicht gebräunt ist.

Viele Grüße. Katrin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s