Buch als Handytasche

Handytasche2

Ich hab endlich ein neues Handy. Juhu! Mein altes hatte ich ja leider vor einigen Wochen samt Hülle im Zug verloren. Also musste für das neue Handy auch eine neue Hülle her und da hier viele Bücher im Regal stehen, kam mir die Idee eines davon zur Handyhülle umzufunktionieren.

Handytasche

Da es kein Hardcoverbuch ist, habe ich die ersten Seiten zusammengeklebt und es zum Schutz mit Einschlagfolie eingeschlagen. Kennt man ja noch aus der Schulzeit zur Genüge. 😉

Als nächstes die mittleren Buchseiten, in denen das Handy versinken soll, jeweils z.B. mit einem Cuttermesser ausschneiden und zusammenkleben. Um zu wissen wo ich ausschneiden muss, habe ich das Handy mit dem Display nach unten auf die erste auszuschneidende Seite gelegt und mit einem Bleistift großzügig drumherum gezeichnet.

Die oberste Seite der hinteren Seiten einschneiden, das Band durchstecken und festkleben. Zum festkleben haben ich doppelseitiges Klebeband benutzt, geht super. Alle hintern Seiten zusammenkleben und etwas schweres auf das Buch legen, so dass alle Seiten gut gepresst werden und beim Trocknen keine Wellen entstehen.

Das Gummiband, das das Buch zusammen hält, kann ich abnehmen. Ich hätte es aber auch mit in die letzten Seiten kleben können.

Als letztes habe ich die Seiten im Buch und außerhalb oben und unten mit Servietten-Technik Lack bestrichen um eine höhere Festigkeit zu erreichen.

Viele Grüße. Katrin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s