Wanderung am Rennsteig 24-27.02.2014- 3. Wandertag: 25 km

Unbenannt3

Der dritte Tag unserer Wanderung führte uns in den Winter. Erst lag nur etwas Schnee aber je höher es ging, desto mehr wurde es. Schließlich stapften wir km-lang durch ein Schnee-Eis-Gemisch.  Aus diesem Grund blieben wir auch meistens auf dem breiten Rennsteigfahrradweg, sonst wären wir wohl noch nicht angekommen 😉 Wegen des Schnees zelteten wir schließlich sogar IN der Schutzhütte…. Die Wasserorganisation stellte uns wieder vor eine Aufgabe. Per Zufall liefen wir jedoch gleich am Anfang des Weges (nähe Ebertzwiese) an einer Quelle vorbei.  Die Hinweisschilder entlang des Weges entführten uns in die Geschichte: Luther war bereits auf diesem Weg unterwegs, offenbar werden die historischen Grenzsteine gerne als „Souvenirs“ mitgenommen (zumindest sind schon einige im Laufe der Zeit verschollen) und mehrmals trafen wir auf mittelalterliche „hohe Straßen“, also ehemalige Handelsstraßen.DSC09412DSC09409Viele Grüße

Katrin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s